Im vorliegendem Band wird eine dreistufige Planungssystematik vorgestellt, die - ausgehend vom Werkstückspektrum - eine ganzheitlich systematische Planung der automatisierten flexiblen Blechteilefertigung sowie aller erforderlichen neuen Teilkomponenten ermöglicht. Aufbauend auf einer Istzustands- und Schwachstellenanalyse wird ein geeignetes technisch-organisatorisches Gesamtkonzept für die flexible Blechteilefertigung hergeleitet. Alle anwenderspezifischen Fragestellungen, die sich auf die Auslegung flexibler Blechteile-Fertigungszellen beziehen, sind Gegenstand des zweiten Planungshauptschrittes. Hierzu werden Hilfsmittel zur Kapazitätsdimensionierung und Komponentenauswahl vorgestellt. Ziel des dritten Planungshauptschrittes ist es, die einzelnen Fertigungszellen in ein flexibles Blechteile-Fertigungssystem zu integrieren. Die hierzu entwickelten Hilfsmittel beziehen sich auf die Problemstellungen zur Lager-, Verkettungs- und Layoutplanung sowie auf die Systemauswahl unter Berücksichtigung technisch-wirtschaftlicher Kriterien.

Dieses Buch Ein Beitrag zur Planungssystematik für die automatisierte flexible Blechteilefertigung durch von Autor Thomas Weber kann nicht mehr gekauft werden. Bei katrinfeierabend.buzz bieten wir jedoch die gescannte Version des Buches Ein Beitrag zur Planungssystematik für die automatisierte flexible Blechteilefertigung kostenlos an. Alle gescannten Dateien werden von unserem Partner zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Interesse haben, PDF-Dateien des Buches Ein Beitrag zur Planungssystematik für die automatisierte flexible Blechteilefertigung zu erhalten, klicken Sie auf den Download-Button, um unseren Partnerserver zu besuchen. (Hinweis: Für einige Partnerserver ist eine Registrierung erforderlich, um auf diese Dateien zugreifen zu können.)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link